Begleiten

Begleitung und Beratung

Mit der Übernahme einer gesetzlichen Betreuung gibt es erfahrungs-
gemäß zahlreiche Fragen rechtlicher und praktischer Art. Damit sind
auch zeitliche Belastungen verbunden und manchmal auch psychische Herausforderungen.

Wir helfen, wenn Menschen nicht mehr selbst entscheiden können! Erwachsene Menschen, die wegen Alter, Krankheit, Behinderung oder Unfall nicht in der Lage sind, ihre persönlichen und finanziellen Dinge selbständig zu regeln, können eine rechtliche Betreuung erhalten. Unser Betreuungsverein erklärt Ihnen wie das geht!

Wir suchen und unterstützen Personen, die für andere Verantwortung übernehmen! Angehörige und andere engagierte Menschen, die bereit sind die Betreuung für den Betroffenen zu übernehmen bekommen bei uns Beratung und Unterstützung bei diesem wichtigen Ehrenamt.

SIE MÖCHTEN SICH ALS EHRENAMTLICHER BETREUER ENGAGIEREN?

Sie engagieren sich gerne für betagte oder gehandicapte Menschen? Sie haben organisatorisches Geschick, die Fähigkeit, Schriftverkehr zu führen und sind offen für die Belange Hilfsbedürftiger? An den folgenden Terminen informieren wie Sie über die Aufgaben eines gesetzlichen Betreuers:

23. Juni 2021, 16:00 Uhr
08. September 2021, 16:00 Uhr
ORT: An der Alche 23, 57072 Siegen
Telefonische Anmeldung unter 0271 – 3869435 ist erforderlich.

_______________________________________________________

AUSTAUSCH UND BERATUNG FÜR EHRENAMTLICHE BETREUER

Sie sind als ehrenamtliche BetreuerInnen tätig und haben individuelle Fragen im Einzelfall? Sie sind sich unsicher, wie Sie als nächstes vorzugehen haben? Sie suchen den Austausch mit anderen ehrenamtlichen BetreuerInnen? An den folgenden Terminen laden wie Sie zum Erfahrungsaustausch ein:

23. Juni 2021, 17:00 Uhr
08. September 2021, 17:00 Uhr
ORT: An der Alche 23, 57072 Siegen
Telefonische Anmeldung unter 0271 – 3869435 ist erforderlich.

Um Näheres zu erfahren, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf.